Sonntag, 4. Februar 2018

TEACCH: Arbeitsmappen "groß oder klein"


Groß oder klein?







Die Vorlage ausdrucken und ausschneiden. Diese dann auf zwei Din A4-Seiten kleben und laminieren. Beide Seiten klebe ich mit einem breiten Klebestreifen (durchsichtiges Paketklebeband) zusammen.  Das hält gut und lässt sich einfach falten. Alternativ können die beiden DinA4-Seiten auch nebeneinander im Format DinA3 laminiert werden. Zwischen den beiden Seiten etwas Platz zum Falten lassen.
Zuletzt die Klett-Punkte aufkleben (gibt es zurzeit günstig bei Aldi). 

Download:

Groß oder klein - Teil 1

Groß oder klein - Teil 2



Sonntag, 28. Januar 2018

TEACCH: Arbeitsmappe 1-3 Zuordnung

TEACCH-Mappe im Zahlenraum bis drei. Gegenstände abzählen und dem jeweiligen Würfelbild zuordnen. 









Die Vorlage ausdrucken und ausschneiden. Diese dann auf zwei Din A4-Seiten kleben und laminieren. Beide Seiten klebe ich mit einem breiten Klebestreifen (durchsichtiges Paketklebeband) zusammen.  Das hält gut und lässt sich einfach falten.
Zuletzt die Klett-Punkte aufkleben (gibt es zurzeit günstig bei Aldi). 


  TEACCH 1-3


Mittwoch, 15. November 2017

Adventskalender mit Gebärden und Piktogrammen

Ich habe meinen "alten" Adventskalender mit Gebärdensprachbildern und Piktogrammen etwas überarbeitet, damit ich die Bilder besser auf dem iPad in der Klasse verwenden kann. Statt zwei Tagen auf einer DinA4-Seite hat nun jeder Tag seine eigene Seite. 





Ich habe auch eine verkürzte Version speziell für die Schule erstellt. Die Wochenenden fehlen, alle Seiten sind einzeln abrufbar. Die Seiten können dann beispielsweise morgens per E-Mail auf Klassen-iPads geschickt werden (so mache ich das an meiner Schule). 






Es freut mich, wenn ihr die überarbeitete Version auch gebrauchen könnt!


~ Eine schöne Adventszeit! ~










Sonntag, 15. Oktober 2017

TEACCH: Arbeitsmappen "kurz oder lang?"

Erstellt für den Pänumerikunterricht meiner Mathegruppe. 







Kurz oder lang? Teil 1




Kurz oder lang? Teil 2






Ich laminiere die Vorder- und Rückseite in DinA4 einzeln und klebe beides mit einem breiten Klebestreifen (Paketklebeband durchsichtig) zusammen. Das hält gut und lässt sich einfach falten. Alternativ können die beiden DinA4-Seiten auch nebeneinander im Format DinA3 laminiert werden. Zwischen den beiden Seiten etwas Platz zum Falten lassen. Die Symbolkarten werden mit Klettband befestigt (für die zackige Seite ist Teppichverlegeband aus dem Baumarkt eine günstige Lösung). 


Kurz oder lang - Teil 1

Kurz oder lang - Teil 2


Montag, 2. Oktober 2017

Der Herbst ist da!

Bildkarten, visualisierter Liedtext und Liedtext mit Gebärdensprachbildern 
zum Lied 
"Der Herbst ist da!"




Gebärdensprache DGS



* Euch einen schönen Herbst! *



Der Herbst ist da! - Bildkarten

Der Herbst ist da! - Liedtext

Der Herbst ist da! - Liedtext mit Gebärdensprachbildern





Sonntag, 10. September 2017

einfaches Bildrezept Knetmasse

Aus alltäglichen Zutaten kann man sehr preiswert Knete herstellen. Dazu habe ich ein einfaches Bildrezept für meine Schülerinnen und Schüler erstellt.



Die Zutaten gibt es in jedem Supermarkt. Statt frischer Zitrone (was sicherlich auch geht), verwende ich reines Zitronensäurepulver zur Entkalkung von Haushaltsgeräten vom Drogeriemarkt. Bei der Lebensmittelfarbe habe ich gute Erfahrung mit Gelfarben gemacht. Die gibt es z.B. sehr günstig bei Xenos.

 *Viel Spaß beim Selbermachen!*



Bildrezept Knetmasse









Sonntag, 23. Juli 2017

Bäume finden und erkennen

Letzten Herbst habe ich für meine Schüler ein kleines Baumheft erstellt. Es basiert auf der "Erlebe den Wald" - Fibel des BmEL. 

Dabei habe ich die Cliparts vom Worksheetcrafter benutzt. Vielen Dank an Fabian von www.worksheetcrafter.com, der dies ermöglicht!

Arnie hat auch schon Baum-Cliparts in ihrem schönen Material zum Laubbaum veröffentlicht, und mich daran erinnert, dass dieses Baumheft auf der Festplatte meines Rechners schlummert.

Und so sieht das Baumheft aus:





Ich habe alle Baum-Cliparts des Worksheetcrafters verwendet. Die Seiten sind bewusst nicht nummeriert, damit man einzelne Bäume auch aussortieren kann. Das Heft wird doppelseitig kopiert, es entstehen zwei identische Hefte.
 
Unter "Baumart" unterscheiden die Schüler zwischen Laub- und Nadelbaum. Die weiteren Informationen gibt es in der "Entdecke den Wald"-Fibel, in der Baumkartei von Daniela oder durch Suche im Internet.


Die Schüler können die Fom des Baums, seine Frucht und sein Blatt selber zeichnen, oder sie kleben die passenden Bilder ein:





Hier noch ein paar nützliche Links zum Thema "Wald" und "Bäume":



In einer ersten Version habe ich versehentlich die Zapfen von Nadelbäumen als Frucht bezeichnet. Dies wurde in der überabeiteten Verison verändert. Danke an Arnie für den (indirekten) Hinweis ;-)


Bäume finden und erkennen


~Viel Spaß damit!~